» Home
» Länderliste
» Entscheidungen
» Links
» Kontakt
» Impressum
 
Extradition Proceedings 


Extradition is the official process by which one nation or state requests and obtains from another nation or state the surrender of a suspected 

              ...
MORE
 
Ekstradycja


Postepowanie ekstradycyjne (tymczasowe wydanie) jest postepowaniem, w którym osoba znajdujaca sie w danym kraju zostaje wydana krajowi

              ...
MORE
 
экстрадиция 


Процедура выдачи (экстрадиция) — это формальное делопроизводство, согласно которому лицо должно быть выдано страной, в которой оно наход
              ...
MORE
 

Frankreich

Dr. Martin RademacherNach dem allgemeinen Vorbehalt Frankreichs zum EuAlÜbk kann Frankreich eine Auslieferung ablehnen, wenn schwerere Strafen als Freiheitsstrafen oder die Freiheit beschränkende Maßregeln der Sicherung und Besserung drohen und wenn diese Strafen oder Maßregeln der Sicherung und Besserung in dem in Frankreich anwendbaren Strafenkatalog nicht vorgesehen sind. Eine Sicherungsverwahrung gem. § 66 StGB stellt nach der Legaldefinition des Art. 35 EuAlÜbk eine Maßregel der Sicherung und Besserung i.S. dieses Übereinkommens dar. Sie ist aber keine schwerere Strafe als Freiheitsstrafe oder die Freiheit beschränkende Maßregel der Sicherung und Besserung i.S.d. französischen Vorbehalts.

BGH, Beschluss vom 10. Oktober 2000 - 1 StR 130/99 = NStZ 2001 - 259

Rechtsanwälte Dr. Martin Rademacher & Partner - 40212 Düsseldorf - Tel  +49 211 17 18 380